Hilfe für Eltern die um ein Kind trauern

 Manchmal denken sie, sie sind oder werden ver-rückt 

Sie fragen sich, ob das normal ist, was sie denken und fühlen 

Sie wünschen sich Kontakt zu Menschen, die sie in ihrer Trauer verstehen,
weil sie Ähnliches erlebt haben
Sie möchten sich gerne über ihre Gefühle und Gedanken austauschen
Sie brauchen einen geschützten Raum für ihre Trauer, in dem alles so sein darf, wie es gerade ist
Sie möchten herausfinden, ob eine Gruppe Ihnen helfen kann
 
Wir bieten Ihnen diesen Raum:
 
Sie sind herzlich eingeladen uns kennenzulernen und dies auszuprobieren.
 jeden 3. Dienstag im Monat um 19 Uhr 

 

Im Juni 2021 ist die Selbsthilfegruppe für trauernde Eltern von Waldbröl nach Wiehl ins ev. Gemeindehaus in Marienhagen umgezogen. Seit 7 Jahren schon trifft sie sich jeden 3. Dienstag im Monat von 19 - 21 Uhr. Alle trauernden Eltern sind herzlich willkommen. Es spielt keine Rolle, wie alt das Kind war, wie lange der Tod her ist, oder was die Todesursache war. Hier darf alles so sein, wie es für die Eltern gerade ist. Der Austausch mit den anderen Eltern die auch einen Verlust erlebt haben tut einfach gut. Christa Meuter, Trauerbegleiterin (BvT) und Tanja Zielke, beides Mütter die diese Erfahrung auch gemacht haben, bereiten die Treffen vor und begleiten sie. 
Nehmen Sie Kontakt auf:

Tränenmeer

„Du bist, von uns gegangen
 Du bist nicht mehr da
 Sag passt du auf, wenn ich falsche Sachen mache
 Bist mein Engel, wirst es immer sein

Fuck wie sehr ich mir nur wünsche, du kämst wieder heim
 Bist jetzt schon 'ne ganze Weile oben in den Sternen
 Ich sitz am Fenster, allein, guck in die Ferne
 Denn ich kann nicht schlafen und frag mich, wie es dir geht
 Gott warum sehn, nein ich kann es nicht verstehen …“ 

(von Luna, Quelle: google musixmatch)

Jeder Mensch und ganz besonders jeder Trauernde geht seinen eigenen Weg.  
Jede Geschichte ist einmalig. 
Jede Erfahrung ist persönlich geprägt. 
Jeder Weg ist individuell. 
Wir sehen darin eine große Bereicherung,  in dem Wunsch uns gegenseitig zu unterstützen und zu begleiten.

 Zwischen Schmerz und Loslassen

Die Selbsthilfegruppe für trauernde Eltern will Halt geben und Kraft schenken 

Wenn Eltern um ihr Kind trauern


Eine Herausforderung in der Trauerbegleitung
Ein Buch von Christa Meuter